Was ist Laser Epilation

admin

Was ist Laser Epilation? Wie wird es angewendet?

Was ist Laser Epilation, wie wird es gemacht? Es ist eines der Themen, auf die viele Frauen neugierig sind. Laser Epilation ist eine Schönheit-Anwendung, die auf der ganzen Welt angewendet wird. Die Haare, die mit der Pubertät auf einigen Teilen des Gesichts, auf die Beine und auf die Bikini-Teile entstehen, sind für viele Menschen ein beunruhigendes Problem. Wenn man nicht die richtige Technik, die diese Haare vollständig loswerden, benutzt, werden diese Haare weiter gehen, bis sie altern. Die Laser-Epilation ist die dauerhafte Methode, um diese unerwünschten Haare im Körper loszuwerden. Die Laser Epilation ist der Prozess, der die Haarwurzel mit Laser-Licht brennt.

Wie wird die Laserepilation durchgeführt?

Die Laser Epilation besteht aus einem dreistufigen Prozess. Zuerst wird den Teil, auf dem die Heilung anwenden wird, putzen. Dann werden die langen Haare im Heilungsteil gekürzt, dann wird das Gel auf den Teil angewendet und die Laseranwendung wird gestartet. Die Laserenergie wird von den Pigmenten im Haarfollikel absorbiert. So werden die Haarfollikel ineffektiv sein. Je nach dem Teil der Laser-Epilation kann der Prozess mehrere Minuten oder mehrere Stunden dauern. Innerhalb weniger Tage nach dem Prozess beginnen die Haare von selbst auszufallen.

Wie sind die Laser Epilation-Sitzungen?

In Laser Epilation gibt es meistens 5 oder 6 Sitzungen. Die Sitzungspause variieren entsprechend der Haut- und Haarstruktur, die man als den Teil für die Anwendung benutzt. Die Anwendung im Gesichtsteil dauert 4 oder 6 Woche, aber die Anwendung für den Körperteil ist zwischen 8 oder 10 Woche.

Ist die Laserepilation schädlich?

Wenn die Haut rotbraun oder braun ist, kann diese Haut von der Laser-Epilation beeinflusst werden. Aus diesem Grund werden Teste gemacht, bevor die Laser-Epilation auf dunkle farbige Haut angewendet wird. Wenn es kein Schaden gibt, kann die Operation angewendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Schrifte